Psychnet Das Online-Informationssystem für psychologische Dienstleistungen

Mag.a Claudia Nairz

Krisen, Schicksalsschläge oder ungünstige Verhaltensmuster können das alltägliche Leben beeinträchtigen und den Blick auf eigene Fähigkeiten verstellen. Negative Denk- und Verhaltensmuster sind zum Teil das Ergebnis nachteiliger Lernerfahrungen und können somit auch wieder umgelernt und neue Wege entdeckt werden.
Die moderne Verhaltenstherapie versucht gemeinsam mit Ihnen bestehende Probleme zu analysieren und Veränderungsziele in der persönlichen Lebensgestaltung zu erarbeiten. Daraufhin werden Lösungswege gesucht und durch aktives Herangehen bearbeitet. So können die aktuellen Probleme des Alltags zum Positiven verändert und mehr Lebensqualität erreicht werden.

Ziel der Therapie ist die Hilfe zur Selbsthilfe.

Eintragungen in Berufslisten

  • Klinische/r Psychologe/in gem. BGBl 360/1990
  • Gesundheitspsychologe/in gem. BGBl 360/1990
  • Psychotherapeut/in gem. BGBl 361/1990
  • Verhaltenstherapie (VT)

Vorrangig behandelte Störungsbilder und Belastungsbereiche

  • Abhängigkeit, Sucht
  • Depression
  • Angst, Zwang, Panik, Phobie
  • Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen, Trauma
  • Körperliche Beschwerden, somatoforme Störungen, Krankheitsbewältigung
  • Schule, Lernen, Lernschwierigkeiten, Lernstörungen, Schulprobleme
  • Ess-Störungen
  • Kinder- und Jugendpsychologie
  • ADHS - ADS
  • Krisenintervention, Suizidverhütung, Trauer

Altersgruppen

  • Kinder 6 - 12 Jahre
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • alte Menschen

Setting

  • Gruppenangebote
  • Hausbesuche

Fremdsprachen

  • Englisch