Psychnet Das Online-Informationssystem für psychologische Dienstleistungen

Dr.in Karin Johanna Lebersorger

Standortleiterin des Instituts für Erziehungshilfe Wien 21, klinische- und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin (Psychoanalyse) und Supervisorin am Institut für Erziehungshilfe, an der Down-Syndrom Ambulanz des Krankenhauses Rudolfstiftung und in freier Praxis, nominiertes Mitglied der Arbeitsgruppe ?Qualitätssicherung frühe Kindheit? der Österreichischen Liga für Kinder- und Jugendgesundheit.
Lektorin an der Wiener Psychoanalytischen Akademie, der FH Campus Wien, Studiengänge Soziale Arbeit und Logopädie-Phoniatrie-Audiologie.
Publikationen zu den Themen Entwicklungspsychologie, Erziehung, Psychoanalyse, Psychotherapie, Reproduktionsmedizin, Behinderung, Down Syndrom.

Eintragungen in Berufslisten

  • Klinische/r Psychologe/in gem. BGBl 360/1990
  • Gesundheitspsychologe/in gem. BGBl 360/1990
  • Psychotherapeut/in gem. BGBl 361/1990
  • Psychotherapeut/in ohne Zusatzbezeichnung

Vorrangig behandelte Störungsbilder und Belastungsbereiche

  • Depression
  • Angst, Zwang, Panik, Phobie
  • Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen, Trauma
  • Frauen, Schwangerschaft, Kinderwunsch, Klimakterium
  • Kinder- und Jugendpsychologie
  • Familie und Partnerschaft
  • Krisenintervention, Suizidverhütung, Trauer
  • Supervision und Coaching

Weitere Tätigkeitsbereiche

  • Seminare, Vorträge

Kassenfinanzierte Leistungen

  • Wahlpsychologe/in - Diagnostik

Altersgruppen

  • Kleinkinder bis 6 Jahre
  • Jugendliche
  • Erwachsene

Fremdsprachen

  • Englisch