Psychnet Das Online-Informationssystem für psychologische Dienstleistungen

Mag.a Sabine Schusser

"WIR KÖNNEN DEN WIND NICHT ÄNDERN, ABER DIE SEGEL ANDERS SETZTEN." (Aristoteles)

Psychologische Behandlung ist gekennzeichnet durch eine Vielfalt an Behandlungsmethoden, wodurch ein individuelles und ganzheitliches Eingehen auf die jeweilige Person möglich wird.

Als TRAUMAPSYCHOLOGIN arbeite ich nach der Methode Integration traumaassoziierter Selbstanteile - I.T.S. © Elke Garbe. Dieser entwicklungs- und bindungsorientierte Behandlungsansatz ermöglicht eine schrittweise und ressourcenorientierte Annährung an frühere traumatische Erfahrungen, wodurch diese verarbeitet werden können.

Als KINDER-, JUGEND- und FAMILIENPSYCHOLOGIN versuche ich die Handlungsspielräume von Eltern und Kindern zu erweitern, sowie ein gelasseneres Herangehen an alltägliche Herausforderungen zu ermöglichen.

Eintragungen in Berufslisten

  • Klinische/r Psychologe/in gem. BGBl 360/1990
  • Gesundheitspsychologe/in gem. BGBl 360/1990

Vorrangig behandelte Störungsbilder und Belastungsbereiche

  • Depression
  • Angst, Zwang, Panik, Phobie
  • Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen, Trauma
  • Körperliche Beschwerden, somatoforme Störungen, Krankheitsbewältigung
  • Schule, Lernen, Lernschwierigkeiten, Lernstörungen, Schulprobleme
  • Ärger, Stress, Entspannung
  • Kinder- und Jugendpsychologie
  • Familie und Partnerschaft
  • Gewalt, Verbrechen, Missbrauch, Trauma
  • Krisenintervention, Suizidverhütung, Trauer

Altersgruppen

  • Kleinkinder bis 6 Jahre
  • Kinder 6 - 12 Jahre
  • Jugendliche
  • Erwachsene
  • alte Menschen

Setting

  • Gruppenangebote