Dr.in Susanne Frei

Klinische PsychologIn, GesundheitspsychologIn, PsychotherapeutIn, Autogene Psychotherapie, Hypnosepsychotherapie, Katathym Imaginative Psychotherapie

Hauptberufliche Tätigkeiten an einer Psychiatrischen Abteilung im Otto-Wagner-Spital (89-92), seit 92 im SMZO-Donauspital an einer Internen Abteilung (Gastroenterologie und Onkologie), Leitung der Ambulanz für Psychosomatik und Psychoonkologie, Mitarbeit in der Schmerzambulanz, langjährige Erfahrung in der Behandlung und Betreuung von psychosomatisch Erkrankten und Krebspatienten sowie Schmerzbehandlung, Weiterbildung in EMDR und Klinischer Hypnose; Autogenes Training im Einzel- und Gruppensetting, sowie verschiedene Formen von Entspannungstraining, Lehrauftrag an der Universität Wien für Psychosomatik (für 6 Jahre), seit über 20 Jahren Vortrags- und Seminartätigkeit, Lehrende in KIP, ATP und HY.

BÖP-zertifizierte Weiterbildungen

  • Europäisches Zertifikat in Psychologie (EuroPsy)

Kompetenzbereiche

  • Depression
  • Angst, Zwang, Panik, Phobie
  • Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen, Trauma
  • körperliche Beschwerden, somatoforme Störungen, Krankheitsbewältigung
  • Ärger, Stress, Entspannung
  • Essstörungen
  • Frauen, Schwangerschaft, Kinderwunsch, Klimakterium, Wechseljahre
  • Gewalt, Verbrechen, Missbrauch, Trauma
  • Supervision und Coaching

Weitere Tätigkeitsbereiche

  • Seminare, Vorträge

Altersgruppen

  • Erwachsene

Setting

  • Einzel